Charly 25 Allband TRX

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: Q2 2019 Tag(e)

Beschreibung

Coming soon!

Komplett vorkonfiguriertes Gerät mit folgenden Baugruppen:


INHALT

Mechanik Kit

- gebohrte und beschriftetet Frontplatte und Rückwand

- passendes Tischgehäuse

- Innenblech zur Aufnahme der Baugruppen


Baugruppen

- Charly 25 Mainboard

- Charly 25 CODEC Board

- Stemlab 16

- optional C25 Preselector Baugruppe

- Frontpanel PCB incl. Arduino Micro

- Windows 10 PC Board


Kabelsatz

- hochwertige RG316/SMA kabel zur Innenverkabelung

- passende Adapter für Front - und Rückwand SMA-SMA, SMA-BNC, SMA-N, SMA - SO239

- 1xHDMI für 2. Monitor und 2x USB


Technische Eigenschaften

Allband Transceiver mit erweiterten Eigenschaften


  • 2 unabhängige Empfangskanäle <50KHz bis >50MHz - mit jeweils 2 Vorverstärkern (17dB+/- 1dB) und SW gesteuertem Abschwächer. Hohe Grenzempfindlichkeit (-139dBm /500Hz BB) , große Übersteuerungsfestigkeit (abhängig vom Typ des verwendeten Stemlabs)
  • Diversity Empfang mit automatischer Optimierung in PowerSDR
  • 20W TX 160m bis 6m - unempfindlich gegen schlechtes SWR
  • Predistortion Funktionalität über integrierten Koppler (mit automatischer Predistortion Optimierung in PowerSDR)
  • SW gesteuerter Predistortion Abschwächer (in 1dB Schritten schaltbar von 0 bis 31dB)
  • SWR Messung und Anzeige in Power SDR
  • Messung der Ausgangsleitung + Anzeige in Power SDR
  • integrierter, zusätzlicher PA Driver zur Nutzung mit STEMlab 16
  • integriertes, zusätzliches Anti Alaiasing Filter für Stemlab 16
  • YAESU kompatibler BCD Ausgang zur Steuerung externer PAs
  • max 500V/8A PTT Anschluss
  • I2C Ausgänge zum Anschluss von maximal 2 RX Preselektor Boards
  • TRX Ausgang für interne VHF/UHF Transverter (gesteuert über PowerSDR)
  • 13,8V Versorgung mit Überspannungsschutz, Tiefentladungsschutz für externe Akkus,
  • Integrierter DC/DC Converter 5V/5A zur Versorgung von Stemlab, Raspberry, etc.
  • 13,8V Ausgang nach der Schutzschaltung zum Schutz interner Baugruppen (Transverter etc.)
  • SW gesteuerte TX/RX Ausgänge für den Anschluss von VHF/UHF Transvertern
  • Alle Funktionen des Red Pitaya/STEMlab bleiben bis zum initialisieren durch PowerSDR an zusätzlich verfügbaren SMA Anschlüssen zugreifbar. Das ermöglicht es die Applikationen für das STEMlab 14 / STEMlab 16 weiterhin ohne Einschränkung zu nutzen (z.B. zum Einsatz als Vector Network Analyzer)


Zusätzlich ergänzend:


  • PCB mit allen Tastern und Drehreglern zur frontseitigen Bedienung
  • Arduino Micro zur Midi kompatiblen Anbindung an den PC
  • hochwertiger Industrie Encoder mit speziellem schweren VFO Knopf (hervorragende Haptik)
  • Beschriftete und gebohrte Frontplatte
  • Beschriftetete und gebohrte Rückwand
  • 7" Display mit 1280x800 Punkten Auflösung
  • Industrie PC Typ tbd.
  • ergänzenden Kabelsatz
  • ein Charly 25 Preselektor
  • Ergänzende Buchsen ( HF Anschlußadapter werden in SMA/BNC - SMA/SO239 - SMA/N mitgeliefert und können nach Wunsch bestückt werden)


Zusätzliche technische Eigenschaften


  • Frontpanel Bedienung mit Soft Keys - diese sind vom Anwender frei belegbar (jeweils 2 Leuchtdioden in jedem Taster zur Anzeige der Ebene)
  • Encoder Drehregler für verschiedene Funktionen von PowerSDR (Drive Regler, Lautstärke etc.) vom Anwender frei belegbar
  • vollwertiger Windows 10 PC (alternativ LINUX) mit externem Anschluss für 2. Bildschirm (HDMI)
  • volle Tauglichkeit als Office PC oder zur Nutzung beliebiger Amateurfunk Apps
  • Internet Zugriff während des Funkbetriebs möglich!
  • Alle Funktionen des Red Pitaya/STEMlab bleiben bis zum initialisieren durch PowerSDR an zusätzlich an der Frontplatte verfügbaren SMA Anschlüssen zugreifbar. Das ermöglicht es die Applikationen für das STEMlab 14 / STEMlab 16 weiterhin ohne Einschränkung zu nutzen (z.B. zum Einsatz als Vector Network Analyzer)


Der Aufbau und die Erprobung eines Demo Gerätes im Standard RADIOlab Gehäuse ist derzeit in Arbeit (siehe Foto) - sobald die Arbeiten abgeschlossen sind wird dieses Gerät vorkonfiguriert zur Verfügung stehen.